Kompetenz

Mergers & Acquisitions

PRAD Avocats ist ein anerkannter Akteur bei allen im Zusammenhang mit Mergers &Acquisitions auftretenden rechtlichen und steuerlichen Problemstellungen. Die Kanzlei begleitet ihre Mandanten bereits in der vorbereitenden Auditphase sowohl bei der Vorbereitung eines Aufkaufs (vorausgehende Umstrukturierung) oder einer Veräußerung (Erkennung der im Vorfeld zu behandelnden Vorgaben und Problemstellungen) als auch bei der Ausarbeitung der steuerlichen und sozialen Unterlagen (Signing) bis zur Durchführung des Projekts (Closing). PRAD Avocats behandelt außerdem die Post-Closing-Vorgaben (Verwaltung gesetzlicher oder vertraglicher Garantien (Aktiv- und Passivgarantie), Preisrevisionsklausel, Umsetzung begleitender Protokolle und Aktionärspakt, usw. Unsere Teams kommen insbesondere bei der rechtlichen und steuerlichen Strukturierung, auf der Ebene des Audits und bei der vorbereitenden Umstrukturierung, bei den Audits, der vorbereitenden Umstrukturierung, auf der Ebene des Fusionsrechts, der Verhandlung der Protokolle, der Finanzierung sowie der sozialen Aspekte zum Einsatz und verfassen sämtliche mit der Transaktion in Verbindung stehende Unterlagen.

Wir werden in den folgenden Bereichen tätig:

Unternehmensgründung oder Einlagen

Audits und Acquisition

Annäherung von Geschäftsbereichen oder Unternehmen

  • Fusion
  • Partnerschaft 
  • Gemeinschaftsunternehmen

Umstrukturierungen

  • Teilvermögenseinbringung
  • Einbringung-Veräußerung
  • Merger und Auflösung-Konfusion

Eigenkapitalausstattungstransaktionen

  • Wertpapierrückkauf
  • Minderung oder Tilgung des Kapitals
  • Ausgabe von Wertpapieren